Hier ackert der Osten Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Die GemüseAckerdemie im Osten

© Ackerdemia e.V.
© Katharina Kühnel
© Katharina Kühnel
© KFW Bankengruppe / Thorsten Futh
© Katharina Kühnel

Hier ackern wir: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Unsere Region in Zahlen (Stand 2021):

  • 262 Kitas und Schulen nehmen an der GemüseAckerdemie in der Region Ost teil  
  • 16.230 Kinder und Jugendliche ackern bereits mit uns
  • 154 verschiedene Gemüsesorten wachsen auf unseren Flächen - von Chemnitz bis Rostock 
  • 6 Bundesländer umfasst unsere Ackergebiet, womit wir die größte Region der GemüseAckerdemie bilden 

 

Ich finde es ist gar keine Frage, ob die Schulen das haben wollen, ich finde es ist eher ein Muss, [...], weil ein Schulgarten ist einfach toll und ich würde mich freuen, wenn alle Schulen so viel Spaß haben wie wir im Garten!

Schulkind der GemüseAckerdemie aus Mecklenburg-Vorpommern

Fragen?

Wir helfen dir gerne weiter unter: team-ost@ackerdemia.de

Du suchst Ansprechpartner*innen in deiner Nähe?
Unsere Regionalkoordinator*innen freuen sich auf deine Kontaktaufnahme!


Unsere Förderpartner

Für die Umsetzung unseres Bildungsprogramms sind wir auf starke Partnerschaften und ein umfassendes Netzwerk angewiesen.
Wir danken unseren Förderpartnern von Herzen für die wichtige Unterstützung 
auf unserem bisherigen und weiteren Weg.

Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Unsere Arbeit unterstützen?

Große Ziele gelingen nur gemeinsam!

Als gemeinnütziger Verein wollen wir die Wertschätzung von Lebensmitteln und Natur in unserer Gesellschaft stärken. Dabei sind wir dankbar für jede Unterstützung! Mit deiner Spende kannst du dazu beitragen, Kinder und Jugendliche für gesunde Ernährung, Natur und Nachhaltigkeit zu begeistern.

Unsere Regionalleitung Sarah Eisinger freut sich zudem über den Kontakt zu Unternehmen und Stiftungen, die sich
als Förderpartner in unserer Region engagieren wollen:

© Ackerdemia e.V.

Sarah Eisinger

Aktuelles aus unserer Region

© Katharina Kühnel
Ein Meilenstein ist erreicht

100. Kita in unserer Region Ost

Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Kindertagesstätte Waldhaus Dehlitz in Sachsen-Anhalt die 100. Kita in unserer Region Ost aufnehmen konnten. 22 Kinder stehen dort in den Startlöchern für die AckerSaison 2021 und werden in ihren zehn Beeten bis zu 25 verschiedene Gemüsearten anbauen.

Mehr
Ein herzliches MÖHRCI

Neuer Kooperationspartner: ESSEN WISSEN Stiftung Eildermann

Ziel unseres neuen Partners ist es, Kindern gesunde und nachhaltige Ernährung nahezubringen. In diesem Sinne ermöglicht die Stiftung einem Hort in Brandenburg die Teilnahme an der GemüseAckerdemie und verarbeitet die Ernte gemeinsam mit den Kindern in einem Kochworkshop.

Mehr
© Katharina Kühnel
Lernort an der frischen Luft

Freie Förderplätze für 2021 in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt sind noch Förderplätze für einen Programmstart im Sommer 2021 frei. Wir bedanken uns herzlich für die Förderung durch das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt! Für interessierte Lernorte heißt es jetzt schnell sein - unverbindlich bei Regionalkoordinatorin Jolantha Schenke informieren.

Mehr

Das AckerTeam Ost

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme unter: team-ost@ackerdemia.de

Du suchst Ansprechpartner*innen in deiner Nähe?
Kontaktiere die jeweilige Regionalkoordinator*in deiner Region! 

Porträtfoto Julia Brodersen
© Ackerdemia e.V.

Julia Brodersen

Regionalkoordinatorin Berlin Süd

Julia

Mit ihrem Bachelorabschluss der Agrarwissenschaften in Aarhus, Neu-Delhi und Berlin begann Julia 2017 mit der GemüseAckerdemie in Berlin und Brandenburg zu ackern. Sie brachte schon damals ihre Erfahrungen aus landwirtschaftlichen Tätigkeiten im In- und Ausland sowie dem urbanen Gemüsebau in das Programm ein. Seit September 2019 unterstützt sie als Koordinatorin das Berliner Team und verbindet dies mit ihrem Masterstudium in Öko-Agrarmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung.  

Tel.: 0157 / 54 49 55 78
j.brodersen@ackerdemia.de

Sophie Enderlein
© Ackerdemia e.V.

Sophie Enderlein

Regionalkoordinatorin Sachsen (ohne Leipzig)

Sophie

Nach dem Studium "CSR Management und Business Ethics" an der TU Dresden arbeitete Sophie drei Jahre im Bereich Account- und Projektmanagement in Sachsen und fand danach ihre Erfüllung bei der GemüseAckerdemie. Seit April 2019 setzt sie mit viel Leidenschaft und Freude die GemüseAckerdemie in der Region in und um Dresden um und engagiert sich im Ernährungsrat Dresden für eine höhere Wertschätzung von Lebensmitteln und einen nachhaltigeren Umgang mit der Natur. 

Tel.: 0177 / 24 21 754
s.enderlein@ackerdemia.de

Porträtfoto Doris Enders
© Ackerdemia e.V.

Doris Enders

Regionalkoordinatorin Brandenburg Süd

Doris

Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim und Porto war Doris viele Jahre als freiberufliche Referentin für politische sowie kulturelle Bildung bundesweit unterwegs. Nebenher spielte sie in Theaterproduktionen mit und leitete künstlerische Bildungsprojekte in Berlin. Ebenso war Doris als Managerin internationaler Schulpartnerschaften tätig und gestaltete Projekttage an Brandenburger Schulen zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Seit vielen Jahren ist sie dem ökologischen Gemüseanbau als Mitglied einer Solidarischen Landwirtschaft in Brandenburg und als Selbstpflanzerin auf dem heimischen Balkon sehr verbunden.

Tel.: 0176 / 56 75 81 37
d.enders@ackerdemia.de

Porträtfoto Birte Führing
© Ackerdemia e.V.

Birte Führing

Regionalkoordinatorin Berlin Nord

Birte

Birte studierte Regionalstudien Asien/Afrika an der HU Berlin sowie Afrika und internationale Entwicklung an der University of Edinburgh. Nach einem Jahr als Klassenleiterin einer Vorbereitungsklasse im Rahmen des Sprachlehrer*innenprogramms von Teach First Deutschland und einem weiteren als Referentin für Bildung bei International Rescue Committee suchte sie einen Job mit Erde in den Händen.  Über verschiedene Stationen als Standortpflegerin bei bauerngarten, einem gepachteten Stück Acker für den eigenen Gemüseanbau, einer Weiterbildung in Natur-, Umwelt- und Klimaschutz sowie als Leiterin von naturpädagogischen Kursen an einer Berliner Gartenarbeitsschule ist sie anschließend bei Ackerdemia gelandet. Seit Oktober 2019 unterstützt sie als Koordinatorin das Berliner Team – mit ganz viel Erde in den Händen.

Tel.: 0176 / 30 10 14 11
b.fuehring@ackerdemia.de

Porträtfoto Naila Kiesel
© Ackerdemia e.V.

Naila Kiesel

FÖJ Berlin

Porträtfoto Josefine Kirschner
© Ackerdemia e.V.

Josefine Kirschner

Regionalkoordinatorin Thüringen

Bachelor der Ökotrophologie und Master der Ernährungsökonomie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Aufgewachsen mit eigenem Obst- und Gemüseanbau der Eltern und Großeltern, entdeckte Josefine schon früh Ihre Leidenschaft für Lebensmittel und Nachhaltigkeit. Nach der Vertiefung ihrer Interessen im Studium, schrieb sie ihre Masterarbeit zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement in der Lebensmittelindustrie und sammelte Erfahrungen im Vertrieb und im Projektmanagement. Seit November 2019 kann sie nun ihre Begeisterung für gesunde und nachhaltige Ernährung als Regionalkoordinatorin in Thüringen aktiv einbringen.

Tel.: 0176 / 432 583 26
j.kirschner@ackerdemia.de

Porträtfoto Maria Langer
© Ackerdemia e.V.

Maria Langer

Regionalkoordinatorin Vorpommern

Maria

Als studierte Biologin haben Maria verschiedene Arbeitsstationen darin bestärkt, in zukunftsfähigen und lösungsorientierten Bereichen tätig zu werden. So hat sie Erfahrungen in der Umweltbildung im Nationalpark sowie als Projektmanagerin für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation für einen gemeinnützigen Verein gesammelt. Ackerdemia lernte sie als AckerHelferin kenn und war von dem Konzept so begeistert, das sie nun den Verein tatkräftig als Regionalkoordinatorin in Vorpommern und der Mecklenburgischen Seenplatte unterstützt.

Tel.: 0176 / 47 39 00 49
m.langer@ackerdemia.de

Porträtfoto Barbara Nikolić
© Ackerdemia e.V.

Barbara Nikolić

Regionalkoordinatorin Mecklenburg

Barbara

Barbara ist gelernte Industriekauffrau und Wirtschaftsassistentin mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Controlling, Kalkulation, Sales Support und Organisation. Seit 2015 ist sie selbstständig und betreut intensiv kleine Betriebe und gemeinnützige Vereine im Bereich Organisation und Finanzen. Sie selbst gründete gemeinsam mit Freundinnen den ‚Eschenhof – Gemeinsam Gärtnern e.V.‘ und entdeckte dabei Ihre Leidenschaft für das Gärtnern. Begeistert von der Grundidee „Wir ackern für Bildung und Ernährung.“ unterstützt sie seit November 2019 das Regionalmanagement in Mecklenburg und kann hier mit einem großen Gestaltungsspielraum im dynamischen Team von Ackerdemia die Artenvielfalt auf dem Acker und am Schreibtisch leben.

Tel.: 0176 / 43 66 74 09
b.nikolic@ackerdemia.de

© Ackerdemia e.V.

Christin Rothe

Regionalkoordinatorin Brandenburg Nord

Christin

Christin arbeitete einige Jahre für Greenpeace e.V. in Hamburg an verschiedenen Kampagnen. Kind und der Studiengang "Ökolandbau und Vermarktung" zogen sie 2015 nach Eberswalde. Durch die frühere Arbeit bei der Fördergemeinschaft ökologischer Landbau e.V. waren das Thema und die Region bekannt. Diese Erfahrungen mit dem Bereich Bildung zu verknüpfen, sind durch die GemüseAckerdemie möglich geworden. Hier hat sie als Werkstudentin angefangen und arbeitet seit September 2018 fest im Team Regionalmanagement Berlin-Brandenburg.

Tel.: 0157 / 357 091 04
c.rothe@ackerdemia.de

Portraitfoto Jolantha Schenke
© Ackerdemia e.V.

Jolantha Schenke

Regionalkoordinatorin Leipzig und Sachsen-Anhalt

Jolantha

Nach einem Bachelorstudium der Soziologie an der Universität Leipzig mit Station an der Universität Island in Reykjavik kam sie 2016 während ihres erziehungswissenschaftlichen Masterstudiums "Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung" für ein Praktikum bei Ackerdemia nach Berlin. Daraufhin hat sie als AckerCoach Pflanzungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen durchgeführt. Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat sich Jolantha mit dem Konzept einer Bildung für nachhaltige Entwicklung befasst und die Potenziale des Bildungsprogramms GemüseAckerdemie für den Erwerb von Gestaltungskompetenzen analysiert. Sie ist überzeugt, dass die Wertschätzung von Lebensmitteln eine wichtige Grundlage im menschlichen Leben darstellt und es eine der großen Aufgaben unserer Zeit ist, diese auch weiterhin zu begreifen und erfahrbar zu machen - denn häufig versteht man die großen Zusammenhänge doch am besten, wenn man sie im Kleinen selbst erlebt und dabei auch noch jede Menge Spaß hat! Diese Überzeugung möchte Jolantha als gebürtige Leipzigerin nun als Koordinatorin der GemüseAckerdemie in der Stadt der Schrebergärten und Umgebung umsetzen.

Tel.: 0159 / 06467525
j.schenke@ackerdemia.de

Porträtfoto Lea Zunk
© Ackerdemia e.V.

Lea Zunk

Regionalassistentin

Portraitfoto Christiana Henn
© Ackerdemia e.V.

Christiana Henn

Regionalmanagerin

Christiana

Bachelorstudium der Kultuwissenschaften in den Niederlanden und Schweden sowie Master of Arts (Soziokulturelle Studien) in Frankfurt an der Oder. Mit ihren Erfahrungen in der empirischen Sozialforschung führte sie zunächst als externe Gutachterin die Evaluation des Pilotjahres 2014 durch. Begeistert von Thematik und Umsetzung gehört sie seit Januar 2015 fest zum Team.

Tel.: 0176 / 57 82 03 33
c.henn@ackerdemia.de

© Ackerdemia e.V.

Sarah Eisinger

Regionalleiterin

Sarah

Bachelorstudium der "Wirtschaftswissenschaften" und Master in "Development Economics". Nach mehreren Auslandsstationen in der Entwicklungszusammenarbeit war Sarah als Projekt- und Prozessmanagerin in der Beratung tätig. Seit 2019 setzt sie sich mit der GemüseAckerdemie für die Verankerung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in ostdeutschen Bildungseinrichtungen ein – zunächst als Regionalmanagerin Mitteldeutschland und seit September 2020 als Regionalleiterin der Region Ost. Dort ist sie nun Ansprechpartnerin für strategische und finanzielle Partner in den neuen Bundesländern und verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Strategie.

Tel.: 0176 / 73 56 12 93
s.eisinger@ackerdemia.de

Mitackern?

Du möchtest dich als AckerCoach*in bei der GemüseAckerdemie engagieren? Wir freuen uns auf Verstärkung!
Hier kannst du dich bewerben.

Newsletter bestellen

Weitere Informationen zum Newsletter und unseren Datenschutzbestimmungen