Der Traum vom eigenen Kochbuch

Die Autorin der AckerKüche: Köchin Wanda Born
© Wanda Born
Für Köchin Wanda Born ist mit der AckerKüche ein Traum in Erfüllung gegangen.

„Und was mach ich jetzt mit dem ganzen Gemüse?“ Eine Frage, die Eltern uns oft stellen, wenn ihre Kinder Pastinaken, Palmkohl, Mangold & Co. aus der GemüseAckerdemie mit nach Hause bringen. Als Antwort haben wir vor ziemlich genau einem Jahr unser Kochbuch AckerKüche herausgebracht – mit über 80 kunterbunten und einfachen Rezepten für die ganze Familie. Im AckerPorträt erzählt die Autorin Wanda Born von der Entstehung des Buchs.

Warum ich für die GemüseAckerdemie tätig bin:
Mittlerweile kenne ich die GemüseAckerdemie seit über vier Jahren. Die Grundidee, Kindern Gemüse wieder nahe zu bringen, finde ich toll und auch wirklich wichtig. Im Kleinen versuche ich das seit Langem, auch über meinen Blog gartenkoechin.de. Die Verarbeitung des Gemüses direkt aus dem Garten ist meiner Meinung nach auch wichtig. Ein Gefühl für Hefeteig und das Schälen von Kartoffeln motivieren, sorgsam mit Lebensmitteln umzugehen. So war ich ganz begeistert von der Idee der GemüseAckerdemie, mit einem Kochbuch all die eher unbekannten Gemüsearten wie Palmkohl, Yacón oder Haferwurz den Kindern und Eltern auch in der Küche nahe zu bringen.

Besondere Erinnerung:
Mit der AckerKüche ist ein Traum von mir in Erfüllung gegangen! All die eigenen Rezepte mit Texten so zu versehen, dass am Ende ein Kochbuch daraus wird, das viele kleine und große Nutzer*innen bei der GemüseAckerdemie findet, ist einfach großartig! Wenn ich das Kochbuch in der Hand halte, freue ich mich immer noch. An all die tollen Kochsessions mit Roxy, der damaligen FÖJlerin, denke ich auch sehr gerne. Erst kochen und backen, dann fotografieren und anschließend gemeinsam essen – was gibt es Schöneres?

Was ich bei der GemüseAckerdemie gelernt habe:
Bei der Entstehung der AckerKüche habe ich begriffen, wie viel Arbeit solch ein Buch ist. Diese vielen, vielen kleinen Schritte. Durch Thomas (Dr. T) habe ich diverse neue Gemüsearten wie die Haferwurz kennengelernt, sodass ich mittlerweile begeistert alte Sorten anbaue und sogar Saatgutkurse dazu anbiete.

Wer noch ein kulinarisches Weihnachtsgeschenk benötigt, erhält die AckerKüche für 24,90 € direkt in unserem AckerLaden.

Das Kochbuch der GemüseAckerdemie: die AckerKüche

© Christian Altengarten

Das Kochbuch der GemüseAckerdemie: die AckerKüche
Das Kochbuch der GemüseAckerdemie

© Christian Altengarten

Die jahreszeitliche Anordnung der Rezepte und der Erntekalender in der AckerKüche erleichtern es dir, frische und regionale Zutaten zu verwenden.
Ein Rezept aus der AckerKüche

© Christian Altengarten

Nach dem Motto „Einfach kochen“ findest du in der AckerKüche kreative Rezepte, die sich schnell und einfach umsetzen lassen: von kleinen Snack-Ideen fürs Abendbrot über Tipps zur Resteverwertung bis zu leckeren Festtagsgerichten.