Schädlinge und Nützlinge

Der Acker ist der natürliche Lebens- und Nahrungsraum für viele Tiere. Im Bildungsbaustein 8 gehen wir näher auf das Leben rund um den Acker ein und inwiefern ein ausgewogenes Gleichgewicht von Nützlingen und Schädlingen auch für unser Gemüse hilfreich ist.

Hier findet ihr Bilder um euch das Leben rund um den Acker etwas gezielter in den Blick zu nehmen.

Asseln

zersetzen Streu, Laub und Totholz

Ameisen

fressen Schädlinge, aber schonen Blattläuse

Bienen

bestäuben blühende Kulturpflanzen

Bilche (Garten- und Siebenschläfer)

nachtaktive Allesfresser - außer Gemüse

Blattläuse

ernähren sich von Pflanzensäften

Blindschleichen

ernähren sich von Insekten, Spinnen und Würmern

Buckel-, Horn- und Fleischfliegen

Larven ernähren sich von Pflanzenresten

Doppelfüßer

zersetzen Streu, Falllaub und Pflanzereste

Drahtwürmer

schädigen Wurzeln der Gemüsepflanzen

Eidechsen

ernähren sich von Insekten, Spinnen und Würmern

Enchyträen

zersetzen Streu, Falllaub und Pflanzenreste

Engerlinge

schädigen Wurzeln der Gemüsepflanzen

Eulen

vertilgen Mäuse

Fledermäuse

fressen Insekten

Florfliegen

Larven fressen Blattläuse

Gehäuseschnecken

fressen totes, pflanzliches Gewebe und Nacktschneckeneier

Gottesanbeterinnen

jagen diverse Insekten

Hummeln

bestäuben blühende Kulturpflanzen

Hundertfüßer

jagen Würmer und Insekten

Igel

vertilgen Insekten, Schnecken und Mäuse

Kartoffelkäfer

ernähren sich vom Laub der Kartoffelpflanzen

Kartoffelkäferlarven

ernähren sich vom Laub der Kartoffelpflanzen

Kröten

ernähren sich von Insekten, Schnecken, Spinnen und Würmern

Kurzflügelkäfer

leben von Ameisen und Instekten

Laufkäfer

fressen Kleintiere

Marienkäfer

fressen Blattläuse

Marienkäferlarven

fressen Blattläuse

Maulwürfe

fressen Insekten und Würmer

Maulwurfsgrillen

fressen Engerlinge, Würmer und Schneckeneier, zerstören dabei aber Wurzeln und Pflanzeteile

Mäusebussarde

vertilgen Mäuse

Mauswiesel

jagen Ratten, Mäuse und Maulwürfe

Nacktschnecken

fressen fast alle Gemüsearten

Ohrwürmer

fressen Blattläuse und Schneckeneier

Raubfliegen

fressen fliegende Insekten

Raubwanzen

ernähren sich von Kleinstlebewesen

Raupen

fressen und schädigen Pflanzen

Raupenfliegen

leben von Insektenlarven

Regenwürmer

lockern den Boden und reichern ihn mit Humus und Nährstoffen an

Schlupfwespen

sind Parasitoide von Blattläusen und Raupen

Schwebfliegen

fressen Blattläuse und Schmetterlingsraupen, bestäuben Pflanzen

Singvögel

vertilgen Insekten

Spitzmäuse

fressen Insekten

Tigerschnegel

jagen Nacktschnecken und vertilgen deren Gelege.

Wanzen

saugen Pflanzensäfte

Weberknechte, Kanker

leben von Kleinstlebewesen und entsorgen totes Gewebe

Webspinnen

fangen fliegende Insekten

Wespen, Hornissen

jagen Insekten und Spinnen

Wühlmäuse

nagen Gemüse an, besonders Möhren, Kartoffeln und Sellerie