Gesunde Ernährung

Aus unserer AckerKüche: Kürbis-Schranke - Beliebt bei Groß und Klein

Es muss nicht immer Pommes rot-weiß sein. Auch Kürbis macht als Kürbis Schranke einiges her. Einfach noch grob gewürfelte Kartoffeln mit aufs Blech geben und es wird ein Hauptgericht!

Kürbis Schranke (4 Portionen (Vorspeise) - 35 Minuten - kinderleicht

Zutaten:                                        

  • 1 kleiner Hokkaido

  • Olivenöl

  • Salz

Weiße Soße:                                         

  • 1/2 cm Ingwer                            
  • 250 g Joghurt (natur)

  • 1 EL Honig

Rote Soße: 

  • 1 Zwiebel

  • 1 TL Chiliflocken

  • Olivenöl

  • 1/2 Dose Tomaten in Stücken

  • 1/2 TL Kreuzkrümmel

Zubereitung:

Den Kürbis entkernen, samt Schale in 2 cm dicke Spalten schneiden und auf einem Backblech ausbreiten. Mit ca. 5 EL Öl beträufeln und mit Salz bestreuen. Im Backofen 15-20 Minuten bei 200 °C backen.

Für die weiße Soße den Ingwer reiben und mit den anderen Zutaten mischen. Für die rote Soße die gewürfelte Zwiebel mit den Chiliflocken in Öl andünsten, Tomaten und den zerstoßenen Kreuzkümmel hinzugeben und einköcheln lassen.

Soßen abwechselnd auf die Kürbisspalten geben.

Achtung: Die rote Soße ist feurig scharf und eher was für die Großen.

Guten Appetit!

Und falls ihr Lust habt noch ganz viele andere Rezepte auszuprobieren, die mit regionalen Produkten je nach Jahreszeit ausgestattet sind, dann schaut doch mal im AckerLaden vorbei, denn da ist jetzt die AckerKüche erhältlich!

Inhalte des Dezember Newsletters: